Rezepte und Leckereien aus meinem Crunchy Müsli

Obstsalat mit Quinoa-Kokos Crunchy Müsli

 

Für 4 Portionen

Beim Obst könnt Ihr alles variieren und nach eurem Gusto gestalten.;-)

  1. Alle Zutaten klein schneiden und verrühren
  2. Entweder auf vier Schüsseln verteilen oder in einer großen Schüssel lassen
  3. Dann 2-3 EL Quinoa-Kokos Crunchy Müsli auf die Portion streuen
  4. Frisch und knusprig geniessen. Also alle Zutaten, nicht zulange mit dem Müsli gemischt stehen lassen

Feigen-Walnuss Crunchy Müsli Triffle

 

Für 4 Portionen

  1.  In einer großen Schüssel, den Griechischen Joghurt mit dem Honig vermengen. Gut verrühren, bis alles eine "fluffige" und "glatte" Konsistenz hat
  2. Die Joghurt Masse in einen Spritzbeutel füllen, dann auf die Weckgläser/ Gläser verteilen
  3. Die Feigen in kleine Würfel schneiden und dann, je eine Feige pro Glas, auf den griechischen Joghurt träufeln
  4. Kurz bevor diese Köstlichkeit serviert/ gegessen wird, je 100 g Feige-Walnuss Crunchy Müsli, als Topping oben drauf streuen

Schoko-Bananen Schatz Crunchy Müsli Kekse

 

Ca. 40 Kekse

  1. Die zwei Bananen schälen und in einer Rührschüssel, mit einer Gabel zermatschen. Es muss eine cremige Masse werden
  2. Den braunen Rohrzucker und das Schoko-Bananen Müsli hinzufügen
  3. Alle Zutaten, mit Hilfe der Gabel, gut miteinander vermengen. Den Zucker gut unterarbeiten und solange alles verrühren, bis das Müsli von den Bananen durchfeuchtet ist
  4. Den Backofen vorheizen. 160 Grad Umluft.
  5. Auf zwei Backblechen Backpapier auslegen
  6. Mit Hilfe von zwei Teelöffeln, kleine Kleckse der Schoko-Bananen Masse, auf den Backblechen verteilen 
  7. Bei 150 Grad Umluft ca. 30 min. backen
  8. Wenn die Kekse am Rand ein biss'l braun werden, sind sie fertig
  9. Die Backbleche aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen

Die Kekse sind innen noch ein wenig feucht und dennoch knusprig. Und sie machen süchtig!