Schoko-Bruch Knusperschokolade mit Müsli und viel Liebe 🍫💗

Wer kann da schon widerstehen 😉?

Für ca. 6-7 Tüten benötigst Du:

  • 300g Schoki (Vollmich, Zartbitter oder weiße Schoki) ganz nach Geschmack
  • Ca. 50g Müsli deiner Wahl und die Menge nach Lust und Laune variieren
  • Eine extra Portion Liebe 💖

300g Schoki-Kuvertüre grob hacken und in eine Schale füllen.

Einen kleinen Topf zur Hälfte mit Wasser füllen und die Schale mit der gehackten Schoki dort vorsichtig reinstellen. Es darf kein Wasser in die Schale mit der Schokolade gelangen.

Die Schokolade bei niedriger Temperatur auf dem Herd zum Schmelzen bringen und gründlich durchrühren, damit keine Stücke bleiben. Das Wasser darf dabei nicht kochen, da die Schoki nicht zu heiß werden darf. Die Schoki muss auch sofort aus dem Wasserbad genommen werden, wenn sie komplett geschmolzen ist.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und sobald die Schoki geschmolzen ist, gleichmäßig darauf mit einem Teigschaber verteilen.

Jetzt das Müsli gleichmäßig auf der Schokolade verteilen und leicht andrücken und dann die Schokolade erkalten lassen.

Wenn die Schokolade erkaltet und ausgehärtet ist, können aus dem großen Stück Schoki, ungleichmäßig große Stücke abgebrochen werden und z.B. in ein altes Marmeladenglas oder Weckglas gelegt werden.

Jetzt einmal Hand aufs Herz: Wer benötigt da noch gekaufte Schokolade 😉?! Und so eine selbstgemachte Schokolade ist doch das perfekte Geschenk, ob nun zu Weihnachten oder auch für jede andere Gelegenheit.

Schreibe mir doch in den Kommentaren welche deine Lieblings-Eigenkreation ist. Ich freue mich schon vor dir zu hören/ lesen 💬 .

Ich wünsche einen guten Appetit 🥰 !

Deine Crunchy Queen,

Julia

Den ersten Kommentar schreiben.

Antworten